www.FerienHausMeinung.de-Logo
Haustipp

Großbritannien > England > Deal

Reisezeitraum:
20.08.2016 bis 27.08.2016

Bewertung:


Wir haben gerade eine wunderbare August-Woche in diesem zauberhaften Haus verbracht! Bei unserer ...

Neueste Bewertungen
Gästebuch
10.02.2011, Tanja:
Wir waren 4 Wochen im Ferienhaus am Goldsteig. Eine sehr schön liebevoll eingerichtete ...

Ist diese Seite hilfreich ? Ihre Meinung ist uns wichtig !

Newsletter

Anmelden Abmelden



Bitte Hausnummer oder Suchtext eingeben.
Nur Feriendomizile mit Meinungen auflisten

Häufigste Suchanfragen (Top100):
Ostsee (19036), haus windeck kating eiderstedt (10314), Renesse (6963), landal (6153), Hund (3290)
Neueste Suchanfragen (Top100):
valdemossa novasol eml 528 (37), Smidstraat 9 Westkapelle (5), lago maggiore tronzano bella casa alle spiaggia (18), estartit (1), Villa Zani, Malcesine (312)

Wußten Sie, daß ... ?


Sie über das - Symbol direkt Kontakt zum Vermieter/Veranstalter aufnehmen können? Die ...

Gästebuch


Tanja schrieb am 10.02.2011

Wir waren 4 Wochen im Ferienhaus am Goldsteig. Eine sehr schön liebevoll eingerichtete Ferienwohnung und mit allem ausgestattet was man so braucht. Nicht weit in die Stadt, Einkaufsmöglichkeiten gut zufuss erreichbar. Die Vermieter sind sehr freundlich und zuvorkommend. Wir können diese Ferienwohnung nur weiter empfehlen.

liebe Grüße Martin und Tanja

miguzo schrieb am 06.02.2011

Wir ( 2 Erw und 1 Hund ) waren vom 31.12.2010 bis 08.01.2011 im Ferienhaus Klammerfels in Herzogau ( bei Waldmünchen).
Wir buchten dies , da es von der Beschreibung und den Fotos gut aussah und auch noch vom DTV mit 3 Sternen ausgezeichnet wurde.Als wir ankamen wurden wir nett mit Tee und Keksen empfangen und das Haus wurde uns geöffnet und uns der Kamin erklärt.
Die Ernüchterung kam noch vor dem Neuen Jahr.
Der Kaminofen steht genau im Zugangsbereich zu allen Zimmern ( Küche, WC, Schlafzimmer).Dies ist außer einem Gasofen ( für Hunde und kleine Kinder sehr praktisch ) Im Abstellraum ( wo WC und Bad ist ) die einzige Heizung(also auch nachts aufstehen) und mit Holz heizen.
Im Vorraum zur Wohnung ist das Fenster mit Schaumstoff umrandet. Das Fenster im Schlafzimmer (altes 2teiliges) klappert , da es nicht mehr zusammengeschloßen ist. Die Rolladen im Schlafzimmer tun ihr übriges.
An der Hauswand zum Schlafzimmer wurde eine Sat-Schüßel angebracht-das Kabel hängt halt so rum und schlägt wenn ein Wind geht an die Hauswand und den Schlafzimmerrolladen.
Bilder können angefordert werden.
Wir hatten das HAUS gebucht , aber Kinderzimmer und anderes Zimmer waren eben verschloßen-warum auch immer.

Das einzig positive waren die Möbel-wirklich stabil und schön.

Ein 2 mal nie wieder.


Tanja schrieb am 29.12.2010

Erfahrungsbericht zu Urlaub in Kroatien - Villa Karmen in Zadar / Kozino.
Wir sind ein Pärchen mit drei Kindern und Hund und waren 2010 das zweite mal in der Villa Karmen.
Lage:
Die Villa Karmen liegt in Kozino bei Zadar. Der kleine Ort liegt abseits von Durchgangsverkehr und ermöglicht einen ruhigen und erholsamen Urlaub. Der Ort selbst bietet neben 2 Restaurants, einer Pizzeria, zwei kleineren Einkaufsmöglichkeiten und kleinere Obst- und Gemüsestände an denen Bauern frische Sachen verkaufen. Auch Weinfreunde kommen hier auf Ihren Genuss. Es wird sowohl Wein, Schnaps als auch Olivenöl verkauft. Die Villa selbst bietet alle Annehmlichkeiten die für einen gelungenen Urlaub benötigt werden. Sie befindet sich in dritter Reihe und ist nur ca. 50m vom Strand entfernt. Bei unseren letzen Aufenthalten bezogen wir Apartment 1. Die Apartments sind identisch sowohl von der Größe als auch von der Ausstattung. Alle Apartments verfügen über Klimaanlagen und Sat-Tv. Desweiteren steht in der ganzen Villa WLAN Internet zur Verfügung was besonders unsere Kinder freute die so mit ihren Freunden während des Urlaubs über Facebook in Kontakt bleiben konnten. Die Villa ist modern ausgestattet. Besonders erwähnenswert ist die Gastfreundlichkeit der deutschsprachigen Vermieter und die Sauberkeit der Apartments. Bei Fragen standen die Vermieter immer mit zahlreichen Tipps zur Verfügung.
Umgebung:
In der Umgebung der Villa Karmen stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung der Freizeit zur Verfügung. So kann zum einen die Altstadt von Zadar besucht werden. Diese bietet neben Kultur, Shopping und Kino zahlreiche Musik- und Tanzabende. Zahlreiche Restaurants in der Innenstadt verwöhnen mit einheimischen Fleisch und Fischspezialität. Besonders gut hat es uns im Restaurant Tamaris und Restaurant Fosa gefallen. In weiterer Umgebung empfiehlt sich ein Besuch des Nationalparks Kornati und Plitvicer Seen

Besonders erwähnenswert:
Während unseres Urlaubs wurde unsere Tochter leider in Kroatien krank. Kurzfristig überlegten wir unseren Urlaub abzubrechen um den Sprachbarrieren bei den Ärzten aus dem Weg zu gehen. Die Vermieterin die auch deutschsprachig war bot uns an uns bei den Ärztebesuchen zu begleiten. Während unserer drei Wochen Urlaub haben wir den Arzt vier mal aufgesucht. Jedes mal nahm sich die Vermieterin Zeit und half vor Ort mit der Kommunikation beim Arzt. Als kleines Dankeschön haben wir Ihr eine Weinflasche überreicht. Die Villa Karmen und Ihre Vermieter sind wirklich gastfreundlich und das Haus wirklich super. Wer seinen Urlaub in Zadar / Kroatien verbringen möchte dem können wir die Villa nur empfehlen!
Hoffe der Beitrag hilft! Viele Grüße Tanja


Sabine schrieb am 25.11.2010

hallo ich finde das sich Frau Mittendorf sich ganz schön in den Mittelpunkt drängt , Warscheinlich schreibt sie sich ihre Beurteilungen alle selber und lobt sich auch noch dafür selber . Ich finde diese Person sehr unhöflich und ungepflegt . Besonders ihre Töchter diese frühreifen küken nerven ganz besonders .

Und der Strand ist auch ne Zumutung

Volker schrieb am 08.11.2010

Kann ich nur Bewertungen abgeben für Häuser die auf dieser Seite gelistet sind?

Volker

Hugo schrieb am 18.08.2010

Hallo Frau Petra,
Kritik belebt das Geschäft sofern selbige dem tatsächlichen Kern entspricht.
Kritik soll behilflich sein um tatsächliche Missstände beseitigen zu können.
Wir, Familie, Freunde und Bekannte, die mehrmals die Dienstleistungen von Monika Ringe bereits in Anspruch genommen hatten, konnten es nicht Glauben was wir beim Besuch der Webseite www.ferienhausmeinung.de von Ihnen als „Niederschmetternde“ Meinung nachlesen konnten.
Zum Wahrheitsgehalt ihrer Angaben ist kein Kommentar erforderlich. Wird durch die laufende Belegung gezeigt.(100 %)
Warum kommen Gäste immer und das sogar noch gerne wieder?
Ach ja, wir haben mehre Fotos und Videos aber diese nützen ihnen nichts.
Denn solche eklatanten Zustände konnten wir niemals festellen.
Am 15.05.09 haben sie für die Zeit 20.08 bis 27.08 2009 einen Nutzungsvertrag abgeschlossen.
Sie verließen ohne Notiz und ohne das Haus zu verschließen das Ferienobjekt.
In einem nachfolgendem Telefonat teilten sie lediglich mit, dass familiäre Gründe sie zu diesem Schritt gezwungen hätten und baten um Rückerstattung des Mietpreises.
Da Frau Monika Ringe dazu nicht bereit war. Zur Erinnerung es war im Monat Mai, der leider in diesem Jahr kein Wonnemonat war.
Erst am 22. November haben sie den Weg zur „Beschwerde“ gefunden.
Vom Mai bis zur bewussten Unterstellung war genügend Zeit vorhanden um eine entsprechende Beweislast beizubringen.
Ihnen ging es nur um eine Rückerstattung, die Frau Ringe sicherlich bei entsprechen Entgegenkommen in kulanter Weise erledigt hätte.
Mit freundlichen Grüßen
Fam. Liebenau



Dietmar Geipel schrieb am 26.07.2010

Bewertung von Ferienhaus 160-G4004 Udsholt Strand
Wir waren vom 3-17. Juli in diesem Ferienhaus. Beginnen wir mit dem Positiven:
Hauslage ist okay, Küchenausstattung ist ausreichend, Grundstück ist erstklassig gepflegt. bei der Ankunft lag die Sauberkeit im Haus ganz weit hinten. Der Herd und Backofen waren verkeimt, Geschirr und Gläser unsauber. Im Bad lagen noch die Haare von den Vorgängern. das sollte nicht unser einzigstes Problem sein. Es war Fußball - WM - Zeit und es sollte an diesem Samstag ( Ankunfstag) das Spiel Argentinien - Deutschland sein, nur nicht für uns. der TV war nicht zum einschalten. Wir sind sofort zum Novasol Center gefahren und haben alle Mängel gemeldet. Die Antwort war frustrierend. Es kamen an diesem Tag ca. 300 neue Anreisen und sie haben nur eine "Fachkraft" zum Mängel beseitigen. Angesprochen auf alle diese Zustände war die Antwort: Es ist eben nicht wie zuhause.Wir sollten doch beim TV selbst nachsehen und wenn gar kein Erfolg wäre, am Sonntag die Hotline anrufen. So kam es denn auch. Kein Erfolg beim Einstellen und der einzigste deutsche Satz in der Beschreibung: bitte nicht selbst programmieren! Also: Sonntag Anruf. Da aber ca. 4 Min. Warteschleife. Dann ein Mitarbeiter am tel, dessen Antwort: Am Sonntag geht gar nichts, wir sollten am Montag beim Novasol-Center vorsprechen. Montag früg vorgesprochen, Montag nachmittag vorgesprochen. Am Abend wurde dann der TV eingestellt. Wir hatten 5 deutsche Programme. Als wir mit dem Staubsauger vom Haus sauber machen wollten, gab dieser "schöne" Gerüche ab. Das 2. Bad gibt es nicht. Es handelt sich um den Vorraum zum Poolraum. Also beim Duschen ist das wie eine kleine Peepshow. Der Poolraum war total überheizt und war auch nicht zu regulieren. Angeblich muss das so sein. Die Kaution ist gleich deshalb so hoch festgelegt, dass die nicht übersehbaren Heizkosten wieder reinkommen.
Fazit: absolut kein 5 Sterne Haus, eher 3 Sterne. Es war bisher das schlechteste Haus was wir bisher hatten und werden es bestimmt nicht wieder buchen.

Hessewatz schrieb am 11.07.2010

Hallo,

kurze Info (Erfahrungsbericht) für Euch zu unserem Urlaub an der Nordsee ( Friederikensil) über Inter Chalet
Ferienobjekt Bauernhaus Mertens bis 6 Personen ( Hauscode FRI 103)

Friderikensil selber ist relativ nahe an ( ca. 8 KM) an Harlesil Hafen für Schiffüberfahrten/ Flüge nach Wangerooge ect.
sehr schöne Gegend mit sehr guter Infrastruktur, eigentlich gib es alles was man braucht oder nicht!
Ob lecker Gastronomie mit Landestypischen Essen oder aber für Selbsversorger!
Wer das Meer mal richtig Erleben will mit Sandstrand sollte Wangerooge Besuchen(Tip).

Das Wangerland ist sehr zu Empfehlen, aber alles in allem recht Teuer!!!!

Unsere Ferienwohnung (sieh oben) ist allerdings nicht zu Empfehlen,sehr spartanisch Eingerichtet, sehr Verwohnt, teilweise Unsauber u. müsste mal wieder komplett neu Renoviert & Eingerichtet werden!
Obwohl in der Beschreibung angegeben ( Tel) konnten wir keines Finden, auf Nachfrage, war die Auskunft "Kaputt"
auch anderes Mobiliar war in teilweise nicht mehr korrekt Funktionierendem Zustand (Küche ect.) vorzufinden, auch die obligartorische Nordsee-Card( kostenloses Parken/ Ermäßigungen ect.) wurde uns über diesen Vermieter nicht Überreicht , eigentlich Standdart bei anderen Vermietern (dadurch Zusatzkosten).

Das Wetter( meistens) & Landschaft ist toll!

stathossy schrieb am 27.02.2010

Hi,

I am new here..First post to just say hi to all community.

Thanks

Onko Konko schrieb am 16.01.2010

Haus "Jörg", Oll Deep Str. 27, Dornumersiel (Erfahrungsbericht)
Unser erstes Haus in der über 100,- Euro Klasse (135,-Euro pro Tag Hauptsaison) und zugleich der größte Reinfall. Angepriesen als 4 Sterne Haus mit Sauna, Kamin, Solarium, 3 Schlafzimmern, modern etc., entpuppte sich der vermeintliche "Luxusbunker" als Abzockobjekt. Bei Anreise Glasscherben auf dem Teppich im Wohnzimmer. (zum Glück hatten wir noch Schuhe an) Styroporkügelchen in Flur und Küche, dreckiges Geschirr, Badewanne nicht gesäubert usw. veranlaßte uns zu einer Sonderschicht putzen. (trotz Endreinigungsgebühr 50,- Euro) Das untere Schlafzimmer wurde durch sein Bett fast komplett ausgefüllt, so daß sich die Tür nur anklappen ließ. Die Tapeten, Fliesen, Treppe, Möbel wurden gefühlt 1950 hergestellt. Die Fenster undicht, was die Heizkosten (Nachtspeicher E.-Heiz.) in enorme Höhen trieb. Denn obwohl wir die selbstgebaute Sauna wegen Ekels nicht mal benutzt hatten, war die Stromrechnung nach einer Woche auf 133,- Euro angewachsen.
Selbst die Verwalterin gab zu das Preis und Leistung in keinem Verhältnis stehen. Mit dem Vermieter wurde keine Einigung erzielt.


Peppy schrieb am 26.12.2009

Hallo Ihr Lieben,
wir haben uns bei Euch umgesehen, weil wir auch im nächsten Jahr eine Vermietung planen.
Da mein Mann selber Scripte programmiert, möchten wir Euch zu einem Gegenbesuch einladen. Vielleicht ist unser FeWo Buchungsscript ja auch für Euch interessant. (web-php.de)
In jedem Fall wünschen wir Euch einen Guten Rutsch und viele nette Kunden in 2010.
LG Peppy

Petra schrieb am 22.11.2009

Falls mal jemand ein Ferienhaus in Schleswig Holstein, Nähe Kieler Bucht, am Selenter See sucht: Vorsicht bei Buchung des Internet-Angebots Monis Ferienhaus, Eichenweg 8, 24257 Pülsen (Köhn). Das Haus wird auch unter der Schreibweise Moni´s Ferienhaus, Buchenweg 11, 24257 Köhn / OT Pülsen angeboten. Wir fanden das Haus in einem extrem schmutzigen Zustand vor. Bad, Toilette und Küche waren unbenutzbar. Alles war braun-kleberig und verkrustet. Die Bettwäsche war voller Haare. Die Couch ebenfalls voller Haare, Flecken und leicht beißendem Geruch. Auch Handtücher, Kissen, Sitzauflagen, alles sehr schmuddelig. Diverse Altpapierstapel waren im komplett verstaubten Haus verteilt, in dem sich eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Insekten jedoch sichtlich wohlfühlte. Die Türen ließen sich nur schließen, wenn ein Schlüssel steckte, der sich auch umdrehen ließ. Mit den Nebenkosten wird man zusätzlich abgezockt. Pro Kilowattstunde werden 0,50 Euro berechnet. Aufgrund der späten Ankunftszeit mussten wir eine Nacht in diesem dreckigen Haus verbringen. Bei der Touristen-Zimmervermittlung haben wir jedoch am nächsten Morgen eine schöne, saubere Wohnung ergattern können. Der äußerst vernachlässigte Zustand des Hauses, erklärt rückbetrachtend das seltsame Verhalten der Vermieterin. Sie verreiste sofort nach unserer Ankunft, ohne uns einen Ansprechpartner für die Zeit ihrer Abwesenheit zu benennen. Sie hinterließ auch weder Handy-Nr. noch sonstige Daten zur Kontaktaufnahme und kehrte von ihrer "Reise" erst an unserem ursprünglich vorgesehenem Abreisetag zurück. Grund war sicherlich, uns die Möglichkeit der Reklamation zu nehmen. Die Rückzahlung des Mietpreises muss jetzt gerichtlich durchgesetzt werden.

Heiko Fritz schrieb am 23.10.2009

Für alle die vor haben in Dänemark in Lökken bei Nordvestkysten Feriehusudlejning in Furreby Urlaub zu machen unsere Erfahrung. Diese Bewertung soll helfen sich besser zu entscheiden und nicht etwa wie es uns passiert ist einen nicht so schönen Urlaub zu verbringen. Wir 3 Erwachsene und 3 Kinder hatten im Oktober 2009 das Haus Diget 11 Haus Nummer 531 in Lökken bei Furreby gemietet. Als wir Anreisten lief die Schlüsselübergabe sehr zügig und wir freuten uns das gebuchte Luxushaus wie es in der Beschreibung stand zu beziehen, nur leider war es so das wir das Haus in einen ungeputzten zustand vorfanden danach schauten wie erst einmal genau hin. Wir mussten Leider feststellen das das Bad noch Spuren von Vorgänger da wahren die Küche war nicht sauber so das wie erst einmal das ganze Geschirr Reinigen mussten, Die Töpfe und Pfannen wahren gar nicht zu benutzen was leider auch nicht im Geschirspüler zu Reinigen ging der anwesend war da er so verdreckt war das man sich vor ekeln musste. Die Zimmer wurden auch nicht geputzt und überall lagen Hundehaare. Und der Kamin war noch voller Asche, Der Kühlschrank konnte nur eingeschränkt benutzt werden da der Kühlregler abgebrochen war, der Wäschetrockner war auch defekt die Tür klemmte. Da sich die Kinder gefreut haben draußen zu Spielen da das Ferienhaus ja als sehr Kinderfreundlich beschrieben wurde und auch nur Vermietung an Familien Stadt finden würde erlebten wir die nächste Überraschung die einzige Kinderschaukel die auf dem Grundstück war ist auch noch Baufällig so das die Kinder darauf sich nur Verletzen würden als damit Spielen zu können. Dann die nächste Überraschung bei Regen regnete es auch noch rein da wohl das Dach undicht war. Als wir dann den Feriehusudlejning über diese Missstände informierten wurden wir vertröstet und uns wurde mitgeteilt das wohl der Hausbesitzer für zuständig sei damit war die Sache für Feriehusudlejning abgetan. Es Passiere also nichts wehren unseren Aufenthaltes es hat zwar jemand vorbeigeschaut aber machen konnte er nichts so seine Aussage. Über Sauberkeit kann man sicherlich streiten, und jedem überlassen sich für das Haus Diget 11 Haus Nummer 531 zu entscheiden.

Familie Evers schrieb am 29.10.2008

Für alle die vor haben in Spanien-Costa Brava-La Escala-im Ferienhaus Montgri25-in der Carrer Terranyina 25 Urlaub zu machen unsere Erfahrung.
Diese Bewertung soll helfen sich besser zu entscheiden und nicht etwa wie es uns passiert ist einen nicht so schönen Urlaub zu verbringen.
Wir , zwei Erw. und ein Junge von 12 Jahren hatten das Haus Montgri25 für zwei Wochen im Okt. 08
gemietet und waren doch sehr überrascht als wir in La Escala ankamen und niemand vor Ort war.
Wir hatten vereinbart um 13Uhr da zu sein und das waren wir auch, nur niemand sonst der uns einlass geben konnte.
Nach einem Telefonat mit der Vermieterin erfuhren wir das sie in Deutschland sei und wo wir den Schlüssel finden würden.
Gut so gingen wir nun ins Haus und bekamen den zweiten Unerfreulichen Eindruck an diesem Tag,
den irgendwie war wohl auch die Putzfrau an diesem Tag verhindert gewesen.
Im Badezimmer hingen noch nasse Handtücher , in der Badewanne waren noch die Reste der
Morgendlichen Dusche des Vorgängers zu sehen.
Nach dem Schreck sahen wir etwas genauer hin und kamen so auf die Schutzbezüge der Matratzen,
auf die wirklich niemand seine eigene Bettwäsche ziehen möchte und so könnten wir noch einiges
Aufzählen aber wir wollen ja noch etwas wichtiges anmerken denn genau gegenüber ist ein Kindergarten und eine im Bau befindliche Grundschule
Der Kindergarten ist schon im Betrieb und das sieht folgendermaßen aus.
Von 8.30Uhr-9.15Uhr das bringen der Kinder mit dem Pkw und dem Schulbus ,die Haltestelle vom Schulbus ist genau gegenüber .
Um 9.00Uhr ertönt ein Lautes Lied das wöchentlich wechselt , dann 11.30Uhr -12.15Uhr das abholen der Kinder und um 12.00uhr wieder das Laute Liedchen .
Von 14.30Uhr -15.15Uhr wieder das bringen der Kinder, wieder ein Lied.
Von 16.30 -17.15 wieder ein Autokorso weil nun wieder die Kinder abgeholt werden,
und wieder ein Lied.
Und die Schule ist noch nicht einmal im Betrieb !
Wir wollten mit den versprochenen Fahrrädern Tagsüber Flüchten und zum Strand ,
aber leider hat diese Fahrräder auch keiner vor unserer Ankunft überprüft,
die waren leider nicht fahrbereit.
Ach ja der Pool ,der liegt die meiste Zeit im schatten des Hauses und ist so im Okt leider nicht
mehr warm genug.
Über Sauberkeit kann man sicherlich streiten und ob ein Pool im Okt. noch warm sein muss auch,
doch das der Duschschlauch defekt ist oder der Toilettendeckel risse in der Sitzfläche hat ist doch sehr
Ärgerlich und sollte nicht sein so etwas kann man für wenig Geld auswechseln.
Es soll kein Roman werden also werden wir hier die Bewertung mal beenden ,
und jedem überlassen sich für das Haus Montgri25 zu entscheiden.


A. Frankiewicz schrieb am 01.01.2008

Wir haben dieses Jahr Weihnachten in Österreich verbracht.
Waren begeister und werden wieder hinfahren.
Gewohnt haben wir am Oberhasenberghof in Taxenbach (nach Rauris 10Km)

Sehr schön gelegener Bauernhof am Südhang, ca. 400m oberhalb von Taxenbach. Panorama wie aus dem Bilderbuch.
Sehr freundliche und großzügige Gastgeber.
Die Fewo sind sehr gepflegt und mit allem ausgestattet was man braucht. Ausserdem mit 50qm sehr geräumig, auch für Familien.

Wer Ruhe sucht ist hier genau richtig.
Die Kinder können draussen toben ohne das man sich sorgen machen muss(kein Verkehr).
Eigener Rodel und Skihang, Schlitten und Ski sind vorhanden.
Abends dürfen die Kinder im Stall die Tiere mitversorgen.
Kühe mit Kälber, Ziegen, Hühner, Hasen und Ponys.
Wer Aktion braucht hat es auch nicht weit.
In 10-20Km Umkreis findet man etliche Skigebiete.
Unsere Meinung:
SEHR EMPFELENDSWERT

Bei Fragen bitte mailen: a---f@t-online.de
Schicke auch gerne Bilder oder Videos

viktor schrieb am 12.10.2007

Auf Grund Ihrer Beschreibung auf der Internetseite App. Vermittung "Cuendet" haben wir 10 Erwachsene Personen+ nachträglich 1 Erw. Person, unter Barwig Heinrich Buchungsnummer 1311515 Unterkunft Villa Amarrante ITV 610 Molino in der Toscana vom 08.09.2007-15.09.2007 gebucht.

Wir hatten die Mühle auf Grund ihrer Beschreibung, da wir 11 Personen waren ausgesucht.
Es stellte sich jedoch heraus dass die Angaben lt. Beschreibung keinesfalls stimmen. Wir hätten auch nicht reklamieren könne, da die Hausbesitzer kein Wort deutsch sprachen.

Folgendes stimmt mit der Beschreibung nicht überein und wurde uns auch nicht zur Verfügung gestellt.

1. Die Eigentümer wohnen in 70 m Entfernung, das stimmte nicht die hatten in der Mühle Erdg. in den von Ihnen offerierten 1 Doppelzimmer mit Bad gewohnt. Dieses Zimmer wäre uns zugestanden!!
Dafür wurde in der Scheune Erdg. beim Einzelzimmer mit Zugang ins Freie ein Notbett dazugestellt!! Von ausgesuchter komfortabler Einrichtung kann keine Rede sein.

2. Das Zweibettzimmer in der Mühle im 1 Stock, entsprach einen Einbettzimmer mit Zusatzbett nicht wie beschrieben 1 Zweibettzimmer.

3. Von besonders sorgfältig renovierter Mühle kann keine Rede sein. Die komplette Einrichtungen ist stark abgewohnt, dem Kasten in der Mühle im Erdgeschoß entwich so starken Geruch das wir die Gläser u. Tassen heraußen lassen mussten.
Bei der Übernahme der Villa war das Geschirr (Gläser) derartig verschmutzt das wir es vor der Benutzung reinigen mussten
Der Geschirrspüler funktionierte nur mangelhaft sodass wir das Geschirr händisch waschen mussten

4. Die Reinigung der Mühle war sehr mangelhaft, überall lag Staub und der Boden war verschmutzt. Die Reinigungskosten die der Vorgänger und auch wir für die Reinigung bezahlt € 165,-- haben sind ungerechtfertigt und überhöht.
Unseren anfallenden Abfall mussten wir mit unseren Fz. auf die 1Km entfernte Ortsstraße zu den Container zu bringen.

5. Sie beschreiben dass die Zufahrt für sportliche Autos ungeeignete sei (Naturstraße), es müsste heißen nur mit geländegängigen Fz. zu befahren!! Die Straße war eine Zumutung!!!! Wir konnten diese nur im Schritttempo befahren.
Wir hatten Glück das es nicht regnete, denn dann wäre die Straße nicht befahrbar gewesen.

6. Die Villa (Mühle) wird als Komfortklasse 4 Sternen angeboten. Unserer Meinung nach ist maximal eine 2 Sterne Villa.

7. die Villa ist nicht weiter zu empfehlen

Kiesl schrieb am 07.10.2007

Sehr geehrte Damen und Herren:
FeWo-Erfahrung in der Zentral-Schweiz 2007
Wir hatten heuer als Ehepaar im vorgerückten Alter eine geräumige
Ferienwohnung im Haus "ALPENBLICK" ****+ über die Vermittlung
"Haus STIRNEMANN", CH-6353 Weggis-Hertenstein, Hertensteinstr.98
für 14 Tage in Anspruch genommen.
Den Zustand der FeWo können wir nur als "mangelhaft+" bezeichnen:
- stark abgewetzte Vorleger im Foyer,
- verstopfte Bad-Waschbecken-Abläufe und
- sonstige Armaturen-Defekte
vor allem in Anbetracht einer überzogenen Preisstellung.
Darüberhinaus erlebten wir am Abreisetag erstmalig eine die
Persönlichkeitsrechte verletzende, diskriminierende Handhabung
der Wohnungsabnahme durch den Eigentümer der Vermittlung
Herrn Stirnemann; u.a. nahm er sich in unserer Anwesenheit
die Freiheit heraus, u.a. Schlaf-Liegen von der Wand abzurücken, um nach
evtl.n Hinterlassenschaften Ausschau zu halten, ja er verstieg sich
sogar so weit, ordentlich zusammengelegte Bettdecken anzuheben,
um nach möglichen Verunreinigungen im Bettzeug Ausschau zu halten:
RESPEKTLOS, um nicht UNVERSCHÄMT zu sagen! -
Auf die Inanspruchnahme der Ferienchalets- und FeWo´n durch die Vermittlung:
"Haus STIRNEMANN" in CH-6353 Weggis-Hertenstein, Hertensteinerstr.98
raten wir in Anbetracht der erlebten Umgangsformen des Inhabers
der Vermittlung DRINGEND ab.
Bitte zur Kenntnisnahme und Berücksichtigung bei zukünftigen
Urlaubs-Planungen


Gisela Gertig schrieb am 03.10.2007

Hallo an alle DanCenter-Geschädigten!
Ich kann Euch wunderbar verstehen - meine Meinung wurde auch gestrichen... Offenbar werden Kommentare nur dann veröffentlicht, wenn es den Herren dort genehm ist. Hat noch jemand Erfahrungen über das Haus 84771 und über das hautnahe Zusammenleben mit dem Besitzer dort? Für uns hat sich dieser Urlaub dort als mittlere Katastrophe entpuppt. Auch attraveo hat sich trotz erster Kontaktaufnahme mit mir nach meinen weitern Ausführungen nicht mehr gemeldet. Inzwischen ist trotz der am Telefon von DanCenter zugegebenen Mängeln und sogar Entschuldigungen nichts passiert - im Gegenteil: der Preis wurde sogar noch erhöht. Wir behalten uns weitere Schritte vor....

Kommentar von FerienHausMeinung.de
Guten Tag Frau Gertig,

da die Buchung direkt beim Veranstalter DanCenter vorgenommen wurde, konnte atraveo sich nicht bezüglich Ihres Regressanspruches melden, da atraveo dafür nicht befugt ist.

Mit freundlichen Grüßen

Ferienhausmeinung.de

Bischoff schrieb am 07.08.2007

Ferienhaus direkt am Strand in Malinska/Vantacici für 7 Pers gebucht über Anna- Immobilien.
Das Haus haben wir wegen der Lage und der Alleinnutzung gebucht. 4 Erw und 4 Kinder. Nach 8 Tagen generve und einem Riesenstreit mit dem Vermieter sind wir ausgezogen.
Gottseidank für soviel Personen etwas gefunden.Nur leider keine Strandlage über die wir uns so gefreut haben.
Vorsicht bei Buchung. Es ist keine Klimaanlage vorhanden.Es gibt kein Fax/ Internet. Er möchte nicht mehr als 6 Personen im Haus. Er bewohnt ein kleines Kabuff hinter der Garage und sitzt den ganzen Tag vor dieser und beobachtet die Mieter. Handtücher dürfen nicht über das Geländer gelegt werden, könnte Rosten. Die Kinder dürfen keine kleinen Dreckspfoten an den Scheiben hinterlassen. Badematten usw. haben ordentlich am Haus zu liegen. Besuch von z.b Freunden ist nicht erlaubt. Waschmaschine bedient nur er. ( Vollservice mit be und entladen unserer Wäsche) hält man sich nicht dran wird der Strom abgestellt. !Er kritisierte das wir sein Haus verdrecken lassen. !!Sehr penibel der Mann. Dies sind nur einige kleine Beispiele für ätzende 8 Urlaubstage auf die man sich so gefreut hat.

Marco Hesselink schrieb am 27.02.2007

Dancenter hat unsere einzige Woche Urlaub 2006 vermasselt.

5 Stern gebucht. Danke!

Jetzt stellt sich heraus dass Dancenter jedes Haus mit Whirlpool automatisch 5 Stern gibt.

Nicht nur Friedhofgestank, ganze Schwimbereich volle Schimmel.

Da erste (und zweite) Weihnachtstag niemand zu ereichen war und wir wollten nicht noch langer da bleiben um auf jemand von Dancenter zu warten. Deswege jetzt nichts von Dancenter um uns entgegen zu kommen.

Fotos auf mein Weblog, welche aussieht wie ein Forum.

christel schicht schrieb am 18.10.2006

Ich finde auch, dass es ganz interessant ist, was man hier im Gästebuch erfährt, dabei meine ich das ganz allgemein, ich beziehe mich auf kein bestimmtes Objekt, Vermittler oder Veranstalter.
Ich wundere mich aber über die Bewertungen, wobei, wen wundert es , die negativen Bewertungen überwiegen und fast immer wesentlich ausführlicher sind als die positiven.
Wenn jemand zufrieden ist, verliert er selten viel Worte drüber, ist auch ok.
Wenn man sich aber viele der negativen Bewertungen näher ansieht, muss man annehmen, dass die Gäste sich die Beschreibungen nicht näher angesehen haben, denn sonst könnten sie sich nicht über Sachen beschweren, auf die zum Teil ausdrücklich hingewiesen ist.
Wenn ich mir dann noch den Ton verschiedener Kommentare ansehe......

Ein Tipp von mir: Wenn Sie etwas buchen oder im allgemeinen etwas kaufen, lesen Sie sich durch was es an Informationen gibt. Wenn etwas nicht klar ist – fragen Sie nach. Man wird Ihnen sicherlich gerne Auskunft geben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgend jemand Ihnen etwas vermieten (verkaufen) will, mit dem Sie hinterher nicht zufrieden sind.
Besser ein Kunde weniger als ein unzufriedener Kunde!
Wenn wieder Erwarten doch etwas passieren sollte, wird man sicherlich versuchen, Abhilfe zu schaffen, soweit wie möglich.
Nur, wenn man sich vor Ort nicht an den Ansprechpartner wendet, kann niemandem geholfen werden.
Meckern um jeden Preis gefällt mir gar nicht!



Nicole Bödefeld schrieb am 10.10.2006

Hallo, ist ja ganz interessant, was man hier im Gästebuch so alles erfährt. Wir kommen frisch aus Dänemark und mussten leider auch die Dancenter Abzocke live miterleben. Ich hoffe, dass meine Bewertung über das Haus in Snöde auch hier im Forum erscheint und nicht von Dancenter geblockt wird. Wir haben denen jetzt mal unser Reisebüro auf den Hals gehetzt und wenn das nicht hilft gibt es auch noch Rechtsanwälte. Man kann sich von den großen Veranstaltern nicht immer alles gefallen lassen.
Ich kann allen Dänemark Urlaubern nur empfehlen die Finger von Dancenter zu lassen. Das war nicht unser erster Reinfall mit denen, aber die anderen waren vergleichsweise harmlos. Wer nach Dänemark will, der sollte bei Dansommer (Novasol) buchen.
Gruß
Nicole

Herbert Johannsen schrieb am 01.10.2006

Hallo,

wie kann eine Bewertung, Meinung zu einer Ferienwohnung eingegeben werden?

Wo ist der Startbutton, neue Bewertung???

Bitte Info

Kommentar von FerienHausMeinung.de
Guten Tag Her Johannsen,

bei ferienhausmeinung.de können Meinungen zu Objekten, bzw. Orten abgegeben werden. Um diese entsprechend zuordnen zu können, ist es nötig vorher ein Objekt, bzw. einen Ort auszuwählen.

Mit freundlichen Grüßen
ferienhausmeinung.de

Ferienhausmeinung schrieb am 27.09.2006

Hallo,

Meinungen die über Atraveo.de abgegeben werden,werden nur veröffendlichen wenn wenn das Objekt auch über atraveo.de gebucht wurde. Bitte die Meinug ggf. über diese Seite erfassen, da eine Buchung über atraveo.de hier keine Vorraussetzung ist.

Viele Grüße

ferienhausmeinung.de

Karsten Witzel schrieb am 18.09.2006

Hallo,

ich wundere mich, dass meine vor über einer Woche eingetragene Meinung zum Ferienhaus #23647 in Dänemark (Lindelse) immer noch nicht veröffentlicht wurde!
Hat das evtl. damit zu tun, dass DanCenter hier ein gewichtiges Wort mitzureden hat und die Wahrheit vertuschen will, wie man mit den abgezockten Kunden umgeht? Ein anderer Gast (siehe Gästebucheintrag vom Mai 2006) hat offenbar ähnliche Erfahrungen gemacht... Scheinbar werden nur positive Meinungen akzeptiert!? Wirklich schade für alle ehrlichen und geprellten Urlauber!

Gruß,
Karsten


Ferenc Igler schrieb am 31.08.2006

Wir haben auf Mallorca, im Südosten, (Sa Rapita) bei Interchalet (Casa)das Haus LAR100 für den stolzen Preis von 3159,00Euro für zwei Wochen (4Erwachsene, 2 Kinder) ende August gebucht. Das Katalogbild war toll, die Wirklichkeit ernüchternd. Es war ein teurer Reinfall.
Das Haus ist verwohnt, voller Ameisen, Kakerlaken sind vorhanden, der Pool hat Moos angesetzt und die Tiere darin vermehren sich. Die Bodenfliesen um den Pool sind teilweise zerbrochen und insgesamt sehr glatt.
Ich fühle mich abgezockt, weil ich mich auf den bekannten Anbieter verlassen habe und einen solchen Schund vorfand. Die Hälfte des Preises wäre noch zuviel. Die Häuser LAR in Sa Rapita sind auf keinen Fall zu empfehlen.

Meibert, Karlsruhe schrieb am 11.07.2006

Wir haben vor kurzem über private Ferienhausvermieter ein tolles Haus im Riesengebirge gemietet, schade dass man nur Häuser bewerten kann, die von großen Vermittlern bewerten kann, schön wäre es wenn auch die privaten Vermieter eine Chance auf Bewertung hätten.-

Kommentar von FerienHausMeinung.de
Wir haben auch zahlreiche Häuser von Privatvermietern in der Bewertung und es werden täglich mehr. Der Vermieter kann sich bezüglich der Aufnahme gerne mit uns in Verbindung setzen.

Olaf Grenz schrieb am 03.05.2006

Ich habe vor geraumer Zeit eine Meinung über ein Haus in Dänemark geschrieben.
Schade nur das diese nirgendwo zu lesen ist. Aber wahrscheinlich hat Dancenter meine Meinung nicht gepasst. Vielleichtz erscheint das wenigsten im Gästebuch.

Peter Morche schrieb am 25.02.2006

Jetzt Klappt es mit dem anklicken .Schöne Häuser und günstig

Peter Morche schrieb am 30.10.2005

würde ja gerne etwas zu dieser seite sagen, wenn mir jemand sagen kann wie man die Häuser anklicken kann

Kommentar von FerienHausMeinung.de
Hallo,
wie meinen Sie das ? Wie man ein bestimmtes haus findet, oder funktioniert eine Auswahl nicht ?

Brigitta Mazanec schrieb am 15.10.2005

Guten Tag - ich möchte nur darauf hinweisen, dass die Region in Griechenland "Peloponnes" heißt - nicht Peleponnes.

Herzliche Grüße vom Peloponnes!!!

Brigitta Mazanec

Kommentar von FerienHausMeinung.de
Haben wir geändert. Vielen Dank für den Hinweis.

Werbung
Partnerprogramm
Bieten Sie Ihren Kunden den Online-Zugriff auf Ferienhäuser in ganz Europa!

Partnerprogramm